Wenn Träume wahr werden

Na gut, davon ist noch lange nicht zu sprechen. Abgesehen davon, dass meine Mutter mir zum Geburtstag ein Treffen mit Johnny Depp vereinbaren will. Ziemlich süß und nett von ihr, jedoch bin ich mir sicher, das wird nichts. Natürlich wird das nichts. Als hätte er nichts besseres zu tun, als sich mit so einem daher gelaufenen Fan zu treffen. Davon mal abgesehen, ich bin nicht nur ein Fan. Ich liebe ihn wirklich. So komisch und lächerlich es sich anhört, mir tut es richtig weh, dass ich ihn wohl nie sehen werde. Ich könnte heulen, nein ich tu es schon seit langem. Und ja, meine Eltern wissen bescheid darüber. Aber hey, Johnny ist auch nur ein Mensch und vielleicht seh ich ihn auch mal irgendwann? Auch wenn es nur kurz und vom weiten ist, egal, ich sah ihn. Tatsächlich einer meiner größten Träume. Aber solange ich ihn nicht sehen kann, werde ich mich wohl mit Postern und Filmen zufrieden geben müssen. Ist ja nicht so, als würde ich jeden Tag mindestens ein Film oder Interview gucken. Ja das tu ich. Ich liebe ihn nicht nur als Schauspieler, sondern seinen ganzen Charakter. All das was ich gelesen habe, ist zu unglaublich treffend zu mir. Ich denke, ich würde mich verdammt gut mit ihm verstehen. Und na ja, viele sagen ja auch, ich hätte viele Ähnlichkeiten mit ihm! Das war das tollste was ich je gehört habe. Na gut, es wird Zeit schlafen zu gehen und in meiner Traumwelt weiter zu leben!
 
Good night Johnny Depp.

15.6.11 23:48

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen